Histamin-Stuhltest
Zum Nachweis einer intestinalen Histaminbildung

Eine Histamintoleranz kann spontan nach dem Genuss von histaminhaltigen Lebensmitteln wie Rotwein oder Fisch auftreten. In den meisten Fälllen verschwinden die Symptome nach einigen Stunden. Bei einem chronischen Krankheitsbild spielt meist der Darm die entscheidende Rolle - durch Fäulnisbakterien wird zuviel Histamin im Darm gebildet und der Organismus kontinuierlich mit Histamin überschwemmt. Die Beschwerden Übelkeit, Durchfall, migräneartige Kopfschmerzen, Herzrasen u.v.m. Mit dem HIstamin-Stuhltest ist der Nachweis dieser Ursache möglich.

Labortest:
Histamin im Stuhl

Testset-Histamin
Loading...