Darm-Hirn Achse
psychische und körperliche Gesundheit

Die Darm-Hirn-Achse beschreibt die enge Verflechtung zwischen unserem zentralen Nervensystem und dem Darm. Die Interaktion zwischen Darm und Hirn wird nicht nur über den N. Vagus vermittelt, auch Neurotransmitter, Zytokine und kurzkettige Fettsäuren wie Butyrat tragen zu dieser engen Kommunikation bei. Die Kenntnisse der Darm-Hirn-Achse hat praktische Konsequenzen in der Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen wie dem M. Parkinson, beim Reizdarm, bei Obstipation oder beim bakteriellen Overgrowth-Syndrom (SIBO).

Labortest:
Mikrobiom

Sprechstunde:
Darmsprechstunde

shutterstock_116468986 (1)

Ärztliche Beratung und Diagnostik bei allen Darmproblemen

mehr Info


Werbung



Bleiben Sie gesund!

Deutschlands bekanntester Laborarzt
Dr. Ralf Kirkamm

Abonnieren Sie meinen kostenfreien Newsletter und ich begleite Sie auf Ihrem Weg zu optimaler Gesundheit.
Uptodate bleiben mit aktuellen Gesundheitsvideos, neuen Labortesten und interaktiven Live-Seminaren mit Chat-Funktion.

Loading...