Ballaststoffe
Warum brauchen wir mehr davon

Ballaststoffe sind pflanzliche Faser- und Quellstoffe Für den Menschen weitgehend unverdaulich - für unsere Darmbakterien das reine Festtagsessen. Mindestens 30 g pro Tag werden empfohlen. Dringend ist ein Umdenken erforderlich - die Erhöhung der Ballaststoffzufuhr ist der Anti-Aging und Präventivfaktor Nummer 1 - die Zahl von Herz-Kreislaufekrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall, von Diabetes und Tumorerkrankungen wie dem Darmkrebs lässt sich durch die Zufuhr an Ballaststoffen reduzieren.

Labortest:
Darm - Mikrobiom - Stuhltest

03_mikrobiom_basis

Werbung

Loading...