Kein Webinar mehr verpassen!

Abonnieren Sie meinen kostenfreien Newsletter und verpassen Sie kein Webinar mehr.

Heilung von Alzheimer ist möglich

das RECODE-Programm nach Dr. Bredesen

Der Neurologe Dr. Dale Bredesen hat gezeigt, dass es möglich ist, Alzheimer vorzubeugen und zu heilen. Laut seinen Forschungsergebnissen liegen die Ursachen nicht nur in den Genen, sondern auch unser Lebensstil ist entscheidend: Chronisch entzündliche Prozesse, Hyperinsulinämie, unerkannte Infektionen, jahrelange ungesunde Ernährung bzw. Mangelernährung und der Kontakt mit Giftstoffen sind wesentliche Faktoren, die die Krankheit auslösen können.
Bredesen zeigt, wie man Alzheimer erkennen und sich präventiv schützen kann. Aber auch was man tun kann, wenn man die ersten Anzeichen der Krankheit bemerkt oder sich in einem fortgeschrittenen Stadium befindet. 

Bredesen hat das RECODE-Programm entwickelt, das ich Ihnen in diesem Seminar vorstelle. 


Tag
Dienstag, 31. August 2021
Uhrzeit
19:30
Dauer
1:30 Std.
Kosten
kostenfrei
Referent
Dr. med. Ralf Kirkamm

Um an diesem Webinar teilzunehmen müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.

Hydrogen Sulfide SIBO

Die Dünndarmüberwucherung (SIBO) ist ein häufiges Darmproblem, das durch bakterielle Überwucherung im Dünndarm gekennzeichnet ist. Die Dünndarmfehlbesiedlung wird normalerweise durch einen Atemtest diagnostiziert, der Wasserstoff oder Methan identifiziert, das von den überwucherten Bakterien produziert wird. Das Problem ist, dass dieser Atemtest nicht in der Lage ist, eine weniger bekannte Form der Dünndarmüberwucherung, Schwefelwasserstoff-SIBO, zu erkennen. In diesem Webinar geht es um die Nachweismethoden schwefelwasserbildender Darmbakterien, die auslösenden Symptome und therapeutische Ansätze.


Tag
Donnerstag, 22. Juli 2021
Uhrzeit
19:30
Dauer
1:30 Std.
Kosten
kostenfrei
Referent
Dr. med. Ralf Kirkamm

Sie sind leider zu spät. Keine Anmeldung/Teilnahme mehr möglich

Darm-Hirn

In diesem Seminar geht es um die Grundlagen der Interaktion zwischen unserem Darm, dem Darmhirn (enterales Nervensystem) und unserem Gehirn. Das Verständnis dieser Zusammenhang ist Basis für die Therapie von Darmerkrankungen wie dem Leaky-Gut, der Obstipation, chronischer Entzündungsprozesse aber auch neuroinflammatorischer Erkrankungen wie Brain-Fog, dem Müdigkeitssyndrom, der Depression und  neurodegenerativen Erkrankungen wie der Alzheimer-Demenz oder dem M. Parkinson. 


Tag
Donnerstag, 8. Juli 2021
Uhrzeit
19:30
Dauer
1:30 Std.
Kosten
kostenfrei
Referent
Dr. med. Ralf Kirkamm

Sie sind leider zu spät. Keine Anmeldung/Teilnahme mehr möglich

Zu diesem Webinar existiert eine Videoaufzeichnung

Videoaufzeichnung anschauen

Verstopfung/Obstipation

Die Obstipation ist eine Sonderform des Reizdarm-Syndroms und betrifft überwiegend Frauen. Im Seminar geht es um die Ursachen wie die Überwucherung des Darmes mit methanbildenden Bakterien, Störungen der Schildrüse, Elektrolytstörungen und Motilitätsstörungen im Bereich des Darm-Nervensystems. Im weiteren geht es um die diagnostischen Möglichkeiten und die differenzierte Therapie der Obstipation je nach zugrundeliegender Ursache.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit direkt Ihre Fragen zu stellen.


Tag
Donnerstag, 24. Juni 2021
Uhrzeit
19:30
Dauer
1:30 Std.
Kosten
kostenfrei
Referent
Dr. med. Ralf Kirkamm

Sie sind leider zu spät. Keine Anmeldung/Teilnahme mehr möglich

Zu diesem Webinar existiert eine Videoaufzeichnung

Videoaufzeichnung anschauen

SIBO

Interaktives Livewebinar – Diagnose Reizdarm: Liegt die Ursache in einer Dünndarmfehlbesiedlung?

Eine Dünndarmfehlbesiedlung ist die häufigste Ursache des Reizdarms, der mit Schmerzen, Blähungen, Durchfällen und/oder Verstopfung einhergehen kann. Ich diesem Liveseminare stelle ich Ihnen die diagnostischen Möglichkeit zum Nachweis einer Dünndarmfehlbesiedlung vor.

Nach einem kurzen Impulsvortrag beantworte ich Ihnen Live Ihre Fragen. 


Tag
Donnerstag, 17. Juni 2021
Uhrzeit
19:30
Dauer
1:00 Std.
Kosten
kostenfrei
Referent
Dr. med. Ralf Kirkamm

Sie sind leider zu spät. Keine Anmeldung/Teilnahme mehr möglich

Leaky-Gut

Interaktives Livewebinar – Leaky-Gut: häufige Ursache chronischer Erkrankungen

Das Leaky-Gut-Syndrom (durchlässiger Darm) kann für Darmbeschwerden aber auch für extraintestinale Beschwerden wie Autoimmunerkrankunge, Depression, Müdigkeit oder multiple Nahrungsmittelunverträglichkeiten verantwortlich sein.

Nach einem kurzen Implusvertrag beantworte ich Ihnen interaktiv Ihre Fragen rund um Thema "Gesunder Darm"


Tag
Donnerstag, 10. Juni 2021
Uhrzeit
19:30
Dauer
1:00 Std.
Kosten
kostenfrei
Referent
Dr. med. Ralf Kirkamm

Sie sind leider zu spät. Keine Anmeldung/Teilnahme mehr möglich

Hinweise zur Teilnahme an den Webinaren

Die Durchführung der Webinare erfolgt über die Plattform ClickMeeting.
Damit die Teilnahme an dem Webinar reibungslos funktioniert, nachstehend einige Tipps, die Sie beachten sollten:

Die Plattform ClickMeeting bietet die Möglichkeit einer Teilnahme an Webinaren ohne Installation einer App. Der Zugang erfolgt über einen Internet-Browser. Wir empfehlen für die Teilnahme an unseren Webinaren dringend die Nutzung der neuesten Version von Mozilla Firefox, Chrome oder Safari.
Wir raten von einer VPN-Verbindung ab, der Zugang über einen Remote-Desktop (Remote-Desktop bezeichnet den Fernzugriff auf den Desktop eines Computers) funktioniert leider nicht.
Bei Teilnahme über ein mobiles Endgerät können Sie über den Internet-Browser teilnehmen. Sie können aber auch die App auf Ihrem gerät installieren und darüber teilnehmen. Der Link zur App wird Ihnen bei Betätigung des Teilnahme-Links auf Ihrem mobilen Endgerät gezeigt.
Sie erhalten vorab eine Einladung per E-Mail zu Ihrem gebuchten Webinar. In dieser E-Mail finden Sie einen Button „Teilnehmen“. Alternativ können Sie auch direkt von dieser Seite zum Webinar gelangen. Zu jedem gebuchten Webinar finden Sie hier Ihren persönlichen Anmeldelink.
Nach Aufruf des Webinar-Links (aus der Email oder von dieser Seite aus) werden Sie zum Webinar-Raum geleitet.
Der Webinar-Raum wird ca. 15 Minuten vor Beginn für Sie geöffnet. Sollten Sie den Link früher als 15 Minuten vorher betätigen, gelangen Sie in einen Warteraum. Sobald das Webinar beginnt, werden Sie automatisch in den Webinar-Raum weitergeleitet.

Ton, Mikrofon & Kamera während des Webinars

Bei der Teilnahme an einem Webinar sind Sie als Zuhöhrer weder sichtbar noch hörbar. Ihr Gerät benötigt daher lediglich einen Lautsprecher. Alternativ können Sie auch Kopfhörer nutzen.
Als Teilnehmer an einem Webinar können Sie die Chat- sowie F&A-Funktion (Fragen & Antworten) nutzen, um dem Referent entsprechende Fragen (F&A) zu stellen oder Anmerkungen zu machen (Chat).
Gegebenenfalls führt der Referent auch Umfragen mit allen Teilnehmenden durch. Hierfür benötigen Sie keine weitere Software-Installation.

Loading...