39,26 Euro

Zonulin-Stuhltest

jetzt bestellen!

Zonulin - Biomarker des Leaky-Gut

Der Zonulin-Wert spielt eine wichtige Rolle in der Diagnose des sogenannten "Leaky gut", denn Zonulin gibt Auskunft über die Durchlässigkeit der Darmschleimhaut. Bei einer erhöhten Durchlässigkeit der Darmschleimhaut können fremde Eiweißmoleküle (wie Nahrungsmittelantigene) und bakterielle Zellbestandteile einströmen und eine immunologische Reaktion und Fehlregulationen auslösen. Die daraus resultierende Störung der mikrobiellen Barriere zieht letztlich Pathomechanismen nach sich, die zu latent entzündlichen Veränderungen der Mukosa mit nachfolgenden Permeabilitätsstörungen führen. Damit können im Rahmen mikroökologischer Störungen pathogene Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten leichter einen Zugang zu Schleimhautrezeptoren finden, sich schneller vermehren und so leichter Infektionen auslösen.
Erhöhte Zonulin-Spiegel finden sich bei Diabetes Typ 1, der Zöliakie und der Glutensensitivität, bei multipler Sklerose, rheumatoider Arthritis und Autoimmunerkrankungen wie der Hashimoto Thyreoiditis.
Besondere Bedeutung kommt dem Endotoxin zu. Dieses auch als Lipopolysaccharid (LPS) bezeichnete Molekül stammt von der Oberfläche gram-negativer Bakterien und dient als Entzündungsmarker. Beim durchlässigen Darm kommt es zu einem Einstrom von LPS in den Blutkreislauf, dies führt zu einer so genannten "silent Inflammation" und aufgrund der ständigen Entzündungssituation zu weiteren Erkrankungen wie Metabolisches Syndrom, Adipositas, Typ-2-Diabetes oder Arteriosklerose begünstigen. Die LPS-Konzentration im Blut kann labordiagnostisch direkt bestimmt werden.


Das Testset "Zonulin-Stuhltest" umfasst alle benötigten Materialien zur fachgerechten Gewinnung der Stuhlprobe. Die Darmbox wird kostenfrei übersandt. Bitte senden Sie die Stuhlprobe mittels des beiliegenden Freiumschlages zur labormedizinischen Analyse zurück an das Labor.

Die Labordiagnostik umfasst folgende Untersuchungen

- quantitative Bestimmung des Zonulin-Wertes im Stuhl

Downloads:

Testanleitung - Stuhltest Zonulin - Leaky Gut

- V.a. auf einen durchlässigen Darm (Leaky Gut)
- Abdomiinalbeschwerden mit Blähungen, Durchfall oder Obstipation
- allergischen Erkrankungen
- Autoimmunerkrankungen
- insulinabhängigem Diabetes mellitus
- metabolischem Syndrom
- Fettleber
- Zöliakie
- bei allen Erkrankungen mit chronischer Entzündung

  • qualitätsgesicherte Laborwerte unter ärztlicher Laborleitung
  • Probengewinnung bequem in der häuslichen Umgebung oder Blutentnahme direkt im Labor oder bei einem Arzt/Therapeut Ihrer Wahl
  • kostenfreie Zusendung der Probenentnahme-Kits

  • Befunderstellung durch erfahrene Laborärzte
  • 
schnelle Ergebnisse und gezielte Handlungsempfehlungen
  • 
auf Wunsch ärztliche Beratung und weiterführende Therapieempfehlungen

  • Abrechnung der Laboruntersuchung nach der Gebührenordnung für Ärzte

Die Probenentnahmematerialen erhalten Sie kostenfrei übersandt. In Ihrem individuellen Testset finden Sie alle benötigten Materialien für die Probenentnahme in der häuslichen Umgebung oder bei Testen die eine Blutentnahme erfordern alle Materialien für die Blutentnahme beim Arzt oder Therapeuten.

Testen ohne Risiko

Sie müssen nicht in Vorkasse gehen. Mit dem Testset erhalten Sie immer einen individuellen Probenbegleitschein, indem die detaillierten Laborkosten aufgeführt sind.

Nach der Probengewinnung ist es wichtig, den vorbereiteten Begleitschein auszufüllen und zu unterschreiben. Geben Sie die Probenröhrchen (in die Umverpackungen) und den unterschriebenen Anforderungsschein in das Rücksendekuvert und bringen Sie dieses zur Post oder zu einem Briefkasten. (Bitte vermeiden Sie Probeneinsendungen vor dem Wochenende oder vor Feiertagen).

Innerhalb weniger Tage erhalten Sie Ihren individuellen Laborbefunde.

Die Rechnung erhalten Sie erst nach erfolgter Laboranalyse

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte mit einer detaillierten Aufstellung der Laborkosten.

Mit den Ergebnissen nicht im Regen stehen

Optional haben Sie immer die Möglichkeit eine individuelle ärztliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Selbstverständlich auch mit individuellen Therapiemaßnahmen.

Probenversand Ausland


Grundsätzlich kann ein Testset in jedes Land verschickt werden. Der Rückversand und die Transportkosten aus dem Ausland müssen selbst übernommen werden. Bitte achten Sie aufgrund verlängerter Transportzeiten auf einen zeitnahen Eingang im Labor, d.h. kein Versand vor dem Wochenende. 
Eine zollbedingte Proforma-Rechnung wird Testsets in die Schweiz beigelegt.






So geht es weiter


In Ihrem Testset finden Sie alle benötigen Materialien. Bitte kontrollieren Sie den beiliegenden Probenbegleitschein auf Richtigkeit. Nach der Probengewinnung ist es wichtig, den vorbereiteten Begleitschein auszufüllen und zu unterschreiben. Geben Sie die Probenröhrchen (in die Umverpackungen) und den unterschriebenen Anforderungsschein in das Rücksendekuvert und bringen Sie dieses zur Post oder zu einem Briefkasten. (Bitte vermeiden Sie Probeneinsendungen vor dem Wochenende oder vor Feiertagen).

Zonulin-Stuhltest

Proben-Entnahme kann einfach und schmerzfrei zu Hause durchgeführt werden.

— 39,26 Euro —

jetzt bestellen

Labortest direkt vom Laborarzt!

Für Privatpatienten und Selbstzahler


Auf Wunsch:

Ärztliche Beratung, Behandlung, Therapie und Rezepte

zu den Sprechstunden


Videos

was ist dran am undichten Darm
Nutzerfragen

Nutzer fragen - Dr. Kirkamm antwortet Was ist dran am undichten Darm ?

Zonulin
Leaky-gut sicher diagnostizieren

Zonulin ist ein neuer Laborparameter der Auskunft über eine vermehrte Durchlässigkeit der Darmschleimhaut - dem sogenannten "Leaky-Gut-Syndrom" gibt. Bei einer vermehrten Durchlässigkeit der Darmschleimhaut gelangen fettunlösliche Stoffe, Darmbakterien, unvollständig gespaltene Nahrungsbestandteile und Schadstoffe ungehindert in den Blutkreislauf. Der Einstrom überlastet die Leber und löst immunologische Reaktionen und Fehlregulationen aus - mit weitreichenden Konsequenzen. Das Regulatorprotein Zonulin ist ein geeigneter Marker, um die Durchlässigkeit der Darmschleimhaut zu messen.

Triggerfaktoren des Leaky-Gut
Lebensmittelzusatzstoffe - Emulgatoren

Emulgatoren sind als Lebensmittelzusatzstoffe in der Lebensmittelindustrie nicht mehr wegzudenken. Neuere Studien zeigen, dass diese Substanzen - Polysorbat 80 und Carboxymethylcellulose bereits in niedrigen "handelsüblichen" Dosen zu einer Entzündung der Darmschleimhaut und zu einer vermehrten Durchlässigkeit führen. Patienten mit bekanntem Leaky-Gut-Syndrom, mit Autoimmerkrankungen, Reizdarm oder einem metabolischen Syndrom mit Adipositas und dialektischer Stoffwechsellage sollten besonders darauf achten, dieser Zusatzstoffe nicht mit der Nahrung aufzunehmen.

Loading...