Sodbrennen und Blähungen
das sind die Zusammenhänge

Sodbrennen und der Reflux der Magensäure in die Speiseröhre werden meist pauschal mit der Gabe von Säureblockern (Protonenpumpenblockern) behandelt. Sehr häufig ist aber nicht ein Zuviel an Magensäure die Ursache, sondern ein funktionelles Problem durch einen zu hohen intraabdominellen Druck infolge von Blähungen und Darmgasen. Aus diesem Grund ist es auch Sicht der funktionellen Medizin sinnvoll bei Refluxbeschwerden nicht nur die Säure zu bekämpfen, sondern auch nach grundlegenden Ursachen der Blähungsbeschwerden zu suchen.

Fragen & Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt, deshalb wird Ihr Kommentar vor der Freischaltung zuerst geprüft!

Login/Registrierung

Mikrobiom plus

mehr Info

ab 390,34 Euro

bestellen


Sprechstunde:
Laborsprechstunde

laborsprechstunde

Laborärztliche Beratung zu allen Blut-, Stuhl-, Urin- oder Speichelwerten

mehr Info


Werbung



Bleiben Sie gesund!

Deutschlands bekanntester Laborarzt
Dr. Ralf Kirkamm

Abonnieren Sie meinen kostenfreien Newsletter und ich begleite Sie auf Ihrem Weg zu optimaler Gesundheit.
Uptodate bleiben mit aktuellen Gesundheitsvideos, neuen Labortesten und interaktiven Live-Seminaren mit Chat-Funktion.

Loading...