Ursache Magnesiummangel
bei diesen Erkrankungen daran denken

Magnesium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe im Organismus. Magnesium ist an über 300 Enzymsystemen beteiligt, vor allen Dingen an Reaktionen im Körper, bei denen ATP eine Rolle spielt. Eine niedrige intrazelluläre Magnesiumkonzentration bedeutet daher eine Verlangsamung der Energiebereitstellung und aller ATP-abhängigen Enzymreaktionen (Glykolyse, Eiweißstoffwechsel).. Auf einen möglichen Magnesiummangel sollte bei folgenden Erkrankungen und Symptomen geachtet werden: Störungen des Energiestoffwechsels (Mitochondropathie), Herzrhythmusstörungen, Muskelkrämpfe (insbesondere Waden), Bluthochdruck, Migräne und alle Stresssituationen

Labortest:

Labortest:
Vollblut-Mineralstoffanalyse

Sprechstunde:
Vitaminsprechstunde

shutterstock_93863176 (1)

Fit und vital mit Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren, Fetten und Co.

mehr Info


Dokumente & Downloads

Vollblut - MIneralstoffanalyse



Bleiben Sie gesund!

Deutschlands bekanntester Laborarzt
Dr. Ralf Kirkamm

Abonnieren Sie meinen kostenfreien Newsletter und ich begleite Sie auf Ihrem Weg zu optimaler Gesundheit.
Uptodate bleiben mit aktuellen Gesundheitsvideos, neuen Labortesten und interaktiven Live-Seminaren mit Chat-Funktion.

Loading...