Hormonbestimmung
aus Blut oder Speichel

Die Hormondiagnostik aus Speichel bietet gegenüber der Bestimmung aus Blut zahlreiche Vorteile: Die Probenentnahme ist nicht invasiv, schmerzlos und kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt und an jedem Ort erfolgen. Bei der Hormonbestimmung aus Speichel (Saliva) werden im Vergleich zur Hormonbestimmung aus Serum nur die freien, biologisch verfügbaren Hormone erfasst. Die Hormone DHEA, Cortisol, Östradiol, Östron, Progesteron und Testosteron können im Speichel bestimmt werden.

Labortest:
Menopause-Profil PLUS

Sprechstunde:
Hormonsprechstunde

shutterstock_776225419

Natürliche Behandlung hormoneller Störungen für Frau und Mann

mehr Info




Bleiben Sie gesund!

Deutschlands bekanntester Laborarzt
Dr. Ralf Kirkamm

Abonnieren Sie meinen kostenfreien Newsletter und ich begleite Sie auf Ihrem Weg zu optimaler Gesundheit.
Uptodate bleiben mit aktuellen Gesundheitsvideos, neuen Labortesten und interaktiven Live-Seminaren mit Chat-Funktion.

Loading...