Zuviel Histamin ?
das macht diese Symptome

Ein zuviel an Histamin kann im Organismus vielfältige Symptome verursachen. Die Wirkung wird über verschiedene Histaminrezeptoren vermittelt- die dann zu Symptome wie Migräne, am Herzen zu Herzryhthmusstörungen oder Blutdruckabfall, im Bereich des Magen-Darm-Traktes zu Bauchschmerzen, Bauchkrämpfen, Durchfall oder Blähungen, im Bereich der weiblichen Geschlechtsorgane zur zyklusabhängigen Schmerzen oder an der Haut zu Juckreiz, Hautauschlägen oder Urtikaria führen.

Fragen & Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt, deshalb wird Ihr Kommentar vor der Freischaltung zuerst geprüft!

Login/Registrierung

Labortest:
Histamin im Stuhl

Labortest:
Histamin-Metabolismus

Sprechstunde:
Darmsprechstunde

shutterstock_116468986 (1)

Ärztliche Beratung und Diagnostik bei allen Darmproblemen

mehr Info




Bleiben Sie gesund!

Deutschlands bekanntester Laborarzt
Dr. Ralf Kirkamm

Abonnieren Sie meinen kostenfreien Newsletter und ich begleite Sie auf Ihrem Weg zu optimaler Gesundheit.
Uptodate bleiben mit aktuellen Gesundheitsvideos, neuen Labortesten und interaktiven Live-Seminaren mit Chat-Funktion.

Loading...