Steroidhormone - eine Einführung

frei zugängliches HD-Video
9:9 min.
Teil der Videoreihe:
Steroid­hormone
Tablet und Smartphone geeignet

Teilnehmende Experten in dieser Seminarreihe:

Klicken sie auf das Video um einen kostenfreien Ausschnitt des Videos anzusehen.

Buchen Sie jetzt eine Flatrate um Zugriff auf alle HD-Videos zu erhalten oder erwerben Sie schnell und günstig den Zugriff auf ein Einzelvideo

   Preise

Für wen sind die Videos geeignet?

Die Videos sind für alle Patienten geeignet, die sich aktiv über Gesundheitsthemen informieren möchten.
Wir empfehlen Ihnen keine Selbstbehandlung. Bei allen Beschwerden, empfehlen wir Ihnen einen Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen.

Keine teure Abofalle – sie bezahlen nur was Sie nutzen

Wählen Sie eine der untenstehenden Preisoptionen aus.
Bei Auswahl einer Flatrate endet Ihr Zugriff auf die Videos automatisch mit dem Ende der Laufzeit. Es ist keine Kündigung notwendig.
Oder nutzen Sie den Zugriff auf ein bestimmtes Video mit der "pay-per-view" Option. Sie haben 24 Stunden Zugriff auf das von Ihnen gewählte Video. Bezahlen Sie zuerst und suchen sich anschließend ein Video aus.

Wie kann ich bezahlen?

Sie können bequem und sicher per Sofort-Überweisung oder per PayPal zahlen.
Bei der Bezahlung via PayPal kann mit Kreditkarte – oder falls Sie schon einen PayPal-Account besitzen – mit Ihrer präferierten Zahlungsweise bezahlt werden.

pay-per-view

1 Video - pay per view Laufzeit: 24h

1,99 €

jetzt kaufen

Schnupper-Flatrate

Flatrate für alle Videos Laufzeit: 24h

4,99 €

jetzt kaufen

Monats-Flatrate

Flatrate für alle Videos Laufzeit: 1 Monat

19,99 €

jetzt kaufen

Monats-Flatrate

Flatrate für alle Videos Laufzeit: 3 Monate

49,99 €

jetzt kaufen

Jahres-Flatrate

Flatrate für alle Videos Laufzeit: 12 Monate

99,99 €

jetzt kaufen

Video-Inhalt

Die Steroidhormone lassen sich in 5 Gruppen einteilen: Glucocorticoide, Mineralcorticoide, Androgene, Estrogene und Gestagene. Dieser Videokurs bietet eine umfassende Einführung in die Grundlagen der Steroidhormone, die Labordiagnostik mittels Serum, Speichel- und Urinanalysen sowie die (bioidentische)-Hormontherapie. Auch Fragen zur hormonellen Veränderung im Alter unter dem Aspekt der Anti-Aging-Medizin werden besprochen. Im Einführungsvideo wird ein erster Überblick über die Steroidhormone und den Steroidhormonmetabolismus vermittelt. Ausgehend von Cholesterin entsteht Pregnenolon als zentrale Ausgangsverbindung der Steroidhormonsynthese. Über verschiedene Stoffwechselwege entstehen dann die Mineralcorticoide, Glucocorticoide und die Geschlechtshormone - Gestagene (Progesteron), Androgene (DHEA und Testosteron) und Östrogene (Östradiol u.a.).