104,69 Euro

Mikrobiom

jetzt bestellen!

molekularbiologische Darmflora-Analyse - jetzt Darmtest durchführen

Die Darmflora entscheidet über unsere Gesundheit
In unserem Darm leben mehr als 100 Billionen Darmbakterien, die Stoffwechselleistung unserer Darmbakterien übertrifft die der Leber und mehr als 3/4 unseres Immunsystems sitzt im Darm. Diese Fülle an Darmbakterien spielt auch eine bedeutende Rolle in der Regulation unseres Stoffwechsels und entscheidet darüber wie gut oder wie schlecht unsere Nahrung verwertet wird.
Eine ausgeglichene, gesunde Darmflora besteht überwiegend aus nützlichen, sich positiv auf den Körper auswirkenden Bakterien. Unerwünschte, sich negativ auf unsere Gesundheit auswirkende Bakterien werden durch die nützlichen Bakterien in Schach gehalten.
Zu den Aufgaben des Darm-Mikrobioms gehören:
- Immunmodulation
- Bildung von Vitaminen
- Synthese essentieller Aminosäuren
- Unterstützung der Verdauung und Fermentation von Ballaststoffen
- Versorgung der Darmepithelien mit Energeie - insbesondere Butyrat
- Anregung der Darmbewegungen
- Entgiftung von Umweltgiften, Medikamenten und Schwermetallen
- Verstoffwechselung von Hormonen und Gallensäuren

Kommt die Darmflora aus dem Gleichgewicht und tritt eine Darmfehlbesiedlung auf, führt dies nicht nur zu Darmbeschwerden wie Durchfall, Verstopfung und Blähungen sondern auch zu Erkrankungen, die auf den ersten Blick nichts mit unserem Darm zu tun haben. Depressionen, Demenz, Autoimmunerkrankungen wie die Hashimoto Thyreoditis, allergischen Erkrankungen und Hautproblemen.
Die Darmfehlbesiedlung die sich insbesondere mit der Mikrobiom-Analyse gut nachweisen lässt, führt auch zum metabolischen Syndrom mit Übergewicht, einer Fettleber und der Entwicklung von Herz-Kreislauferkrankungen. Langfristig Gewicht abnehmen und das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen in den Griff zu bekommen, funktioniert nur wenn der Darm und seine Bewohner im Gleichgewicht sind.

Der molekulargenetische Darmtest zeigt schwarz auf weiss, wo im Darm die Schwachstellen liegen. Der Darmtest (Mikrobiom-Analyse) ist die Basisuntersuchungen (ohne die Erweiterung der biochemischen Teste im Darmtest Mikrobiom Analyse plus)

Musterbefunde

Mikrobiom Musterbefund 2.0

Downloads:

Tipps zur Mikrobiom Diät
Testanleitung Mikrobiom Analyse

Abdominalbeschwerden wie Reizdarmsyndrom, Obstipation, Meteorismus und Diarrhö
Erkrankungen des atopischen Formenkreises wie atopisches Ekzem, Pollinosis und Asthma bronchiale
Nahrungsmittelunverträglichkeiten und –allergien
Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
Chronisch rezidivierende Infekte

  • qualitätsgesicherte Laborwerte unter ärztlicher Laborleitung
  • Probengewinnung bequem in der häuslichen Umgebung oder Blutentnahme direkt im Labor oder bei einem Arzt/Therapeut Ihrer Wahl
  • kostenfreie Zusendung der Probenentnahme-Kits

  • Befunderstellung durch erfahrene Laborärzte
  • 
schnelle Ergebnisse und gezielte Handlungsempfehlungen
  • 
auf Wunsch ärztliche Beratung und weiterführende Therapieempfehlungen

  • Abrechnung der Laboruntersuchung nach der Gebührenordnung für Ärzte

Die Probenentnahmematerialen erhalten Sie kostenfrei übersandt. In Ihrem individuellen Testset finden Sie alle benötigten Materialien für die Probenentnahme in der häuslichen Umgebung oder bei Testen die eine Blutentnahme erfordern alle Materialien für die Blutentnahme beim Arzt oder Therapeuten.

Testen ohne Risiko

Sie müssen nicht in Vorkasse gehen. Mit dem Testset erhalten Sie immer einen individuellen Probenbegleitschein, indem die detaillierten Laborkosten aufgeführt sind.

Nach der Probengewinnung ist es wichtig, den vorbereiteten Begleitschein auszufüllen und zu unterschreiben. Geben Sie die Probenröhrchen (in die Umverpackungen) und den unterschriebenen Anforderungsschein in das Rücksendekuvert und bringen Sie dieses zur Post oder zu einem Briefkasten. (Bitte vermeiden Sie Probeneinsendungen vor dem Wochenende oder vor Feiertagen).

Innerhalb weniger Tage erhalten Sie Ihren individuellen Laborbefunde.

Die Rechnung erhalten Sie erst nach erfolgter Laboranalyse

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte mit einer detaillierten Aufstellung der Laborkosten.

Mit den Ergebnissen nicht im Regen stehen

Optional haben Sie immer die Möglichkeit eine individuelle ärztliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Selbstverständlich auch mit individuellen Therapiemaßnahmen.

Probenversand Ausland


Grundsätzlich kann ein Testset in jedes Land verschickt werden. Der Rückversand und die Transportkosten aus dem Ausland müssen selbst übernommen werden. Bitte achten Sie aufgrund verlängerter Transportzeiten auf einen zeitnahen Eingang im Labor, d.h. kein Versand vor dem Wochenende. 
Eine zollbedingte Proforma-Rechnung wird Testsets in die Schweiz beigelegt.






So geht es weiter


In Ihrem Testset finden Sie alle benötigen Materialien. Bitte kontrollieren Sie den beiliegenden Probenbegleitschein auf Richtigkeit. Nach der Probengewinnung ist es wichtig, den vorbereiteten Begleitschein auszufüllen und zu unterschreiben. Geben Sie die Probenröhrchen (in die Umverpackungen) und den unterschriebenen Anforderungsschein in das Rücksendekuvert und bringen Sie dieses zur Post oder zu einem Briefkasten. (Bitte vermeiden Sie Probeneinsendungen vor dem Wochenende oder vor Feiertagen).

Mikrobiom

Proben-Entnahme kann einfach und schmerzfrei zu Hause durchgeführt werden.

— 104,69 Euro —

jetzt bestellen

Labortest direkt vom Laborarzt!

Für Privatpatienten und Selbstzahler


Auf Wunsch:

Ärztliche Beratung, Behandlung, Therapie und Rezepte

zu den Sprechstunden


Videos

Darm-Hirn Achse
psychische und körperliche Gesundheit

Die Darm-Hirn-Achse beschreibt die enge Verflechtung zwischen unserem zentralen Nervensystem und dem Darm. Die Interaktion zwischen Darm und Hirn wird nicht nur über den N. Vagus vermittelt, auch Neurotransmitter, Zytokine und kurzkettige Fettsäuren wie Butyrat tragen zu dieser engen Kommunikation bei. Die Kenntnisse der Darm-Hirn-Achse hat praktische Konsequenzen in der Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen wie dem M. Parkinson, beim Reizdarm, bei Obstipation oder beim bakteriellen Overgrowth-Syndrom (SIBO).

Dünndarm und Dickdarm
anatomische Grundlagen

Für ein grundlegendes Verständnis der Dünndarmfehlbesiedlung ist es sinnvoll sich mit den anatomischen Strukturen des Magen-Darm-Traktes auseinanderzusetzen. Dieses Video vermittelt einfach und verständlich anatomisches Basiswissen.

Das menschliche Mikrobiom
Gesundheit aus dem Darm

Mikrobiom-Analyse
die Darmflora vollständig analysieren

Neue molekulargenetische Untersuchungsverfahren (Next-Generation-Sequenzierung) ermöglichen einen ungeahnten Einblick in die Vielfalt unseres Darm-Ökosystems. Das Verhältnis der guten - gesundheitsfördernden und schlechten - krankmachenden Bakterien beeinflusst nicht nur die Gesundheit des Darmes sondern den gesamten Menschen. Mit der Mikrobiom-Analyse lässt sich einfach und kostengünstig feststellen, wo im Darm die Schwachstellen liegen - ob Entzündungen, eine Dysbiose, Autoimmunerkrankungen oder ein durchlässiger Darm. .

Darm-Mikrobiom
Wann ist die Untersuchung sinnvoll ?

Der Darm steht im Mittelpunkt unserer Gesundheit. Die Gesamtheit der Darmbakterien beeinflusst nicht nur wie gut oder schlecht wir verdauen, ob Darmbeschwerden wie Blähungen, Durchfälle oder Verstopfung bestehen, sondern auch die gesamten Körperfunktionen. Wissenschaftlich nachgewiesen ist der Zusammenhang zwischen unserem Darm und unserem Körpergewicht, der Einfluss auf unser Gehirn und unsere Psyche oder die Entstehung von Entzündungen oder Autoimmunerkrankungen., sogar unser Verhalten - ob ängstlich oder depressiv wird von den Darmbakterien beeinflusst.

Präbiotika und Probiotika einnehmen ??
Dr. Kirkamm beantwortet Nutzerfragen

Nutzer fragen - ist es sinnvoll neben Probiotika auch Präbiotika einzunehmen. Präbiotika - also Ballaststoffe stellen das Bakterienfutter für erwünschte Bakterien dar. Nur durch eine ausreichende Ballaststoffzufuhr können die Bakterien sich optimal vermehren. Deshalb ist es immer sinnvoll für eine hohe Ballaststoffzufuhr zu sorgen und gleichzeitig bei jeder Probiotikatherapie diese gezielt mit Präbiotika zu unterstützen.

Antibiotika verändern die Darmflora
das sollten Sie wissen

Jede antibiotische Therapie führt zu einer Veränderung des Darm-Mikrobioms. Dabei können einzelne Bakterienstämme dezimiert und , andere möglicherweise komplett ausgerottet werden. Diese Verschiebung des inneren Ökosystems bewirken häufig eine Überwucherung mit ungünstigen und krankmachenden Darmbakterien. Häufig ist eine solche Therapie auch der auslösende Trigger für die Entstehung anderer Erkrankungen wie Autoimmunerkrankungen oder metabolischen Erkrankungen. Deshalb sollte jede antibiotische Therapie nur unter strengster Indikationsstellung erfolgen.

Der Darm im Zentrum der Gesundheit
Darmoptimierung

Unser Darm - als zentrales Verdauuungsorgan steht im Zentrum der Gesundheit

Demenz und Arterienverkalkung
Gefahr durch Homocystein

Loading...