Bitte beachten Sie:
Die Testergebnisse geben wertvolle Hinweise zur Diagnose von Krankheiten. Sie unterstützen Ärzte und professionelle Therapeuten bei der Behandlung und Therapie ihrer Patienten unter Berücksichtigung der individuellen Krankheitsgeschichte.

Darmtest MIKROBIOM
Die molekulargenetische Stuhlanalyse zeigt schwarz auf weiss, wo im Darm die Schwachstellen liegen. Die Mikrobiom-Analyse ist die Basisuntersuchungen (ohne die Erweiterung der biochemischen Teste im Darmtest Mikrobiom Analyse plus)


Die MIKROBIOM ANALYE Plus umfasst folgende Leistungen:

  • molekulargenetische Mikrobiomanalyse der Darmflora mit den wichtigsten Bakterienstämmen
  • Nachweis TMA-bildender Bakterien (Risikofaktor für Herz-Kreislauferkrankungen)
  • Nachweis von Pilzen im Darm
  • pH-Wert

 Sie erhalten einen ausführlichen graphischen Laborbericht. Die Laborergebnisse sind Basis einer weiterführenden darmgerechten Ernährung und Therapie, die in den Videokursen erläutert wird.

 Für individuelle Fragen haben Sie optional und exklusiv die Möglichkeit zur Nutzung der Videosprechstunde mit Dr. Kirkamm.


Videos

Das menschliche Mikrobiom
Gesundheit aus dem Darm

Mikrobiom-Analyse
die Darmflora vollständig analysieren

Neue molekulargenetische Untersuchungsverfahren (Next-Generation-Sequenzierung) ermöglichen einen ungeahnten Einblick in die Vielfalt unseres Darm-Ökosystems. Das Verhältnis der guten - gesundheitsfördernden und schlechten - krankmachenden Bakterien beeinflusst nicht nur die Gesundheit des Darmes sondern den gesamten Menschen. Mit der Mikrobiom-Analyse lässt sich einfach und kostengünstig feststellen, wo im Darm die Schwachstellen liegen - ob Entzündungen, eine Dysbiose, Autoimmunerkrankungen oder ein durchlässiger Darm. .

Darm-Mikrobiom
Wann ist die Untersuchung sinnvoll ?

Der Darm steht im Mittelpunkt unserer Gesundheit. Die Gesamtheit der Darmbakterien beeinflusst nicht nur wie gut oder schlecht wir verdauen, ob Darmbeschwerden wie Blähungen, Durchfälle oder Verstopfung bestehen, sondern auch die gesamten Körperfunktionen. Wissenschaftlich nachgewiesen ist der Zusammenhang zwischen unserem Darm und unserem Körpergewicht, der Einfluss auf unser Gehirn und unsere Psyche oder die Entstehung von Entzündungen oder Autoimmunerkrankungen., sogar unser Verhalten - ob ängstlich oder depressiv wird von den Darmbakterien beeinflusst.

Loading...